Reiki-Ausbildungs-Reise für EinsteigerInnen

  • Du möchtest Dir und anderen Gutes tun können?
  • Eigenhändig Deine und die Selbstheilungskräfte anderer aktivieren können?
  • Du möchtest die Erfahrung machen, dass das Handauflegen auch bei Dir funktioniert?
  • Du möchtest eine einfache und gleichzeitig effektive heilenergetische Methode kennen und anwenden lernen?
  • Du wünscht Dir Zeit und Raum für Dich und Deine ganzheitliche Gesundheit?
  • Du möchtest Dich in aller Ruhe und in einer intensiven Kleingruppe Deiner Weiterbildung und Weiterentwicklung widmen?
  • Du möchtest einen Urlaub mit Sinn verbringen?

Dann ist diese Seminarreise genau das richtige für Dich!

Dein Reiki-Urlaubs-Kurs

In der entspannten und lebensfrohen Atmosphäre meines Hauses in den zypriotischen Bergen erhalten die TeilnehmerInnen dieses Urlaubs-Kurses all das „Handwerkszeug“, das sie brauchen, um in Zukunft sich und anderen Menschen durch einfaches und effektives Handauflegen Gutes zu tun.

Im Anschluss an diesen zweitägigen Reiki-Grundkurs im Intuitiven Reiki (Reiki-Grad 1) kannst Du sofort und dauerhaft die frei verfügbare Lebensenergie aktivieren und kanalisieren, so dass Du sie ganz leicht an Dich selbst, ebenso wie an andere Menschen, Tiere und/oder Pflanzen (sowie alles andere, das Du energetisieren möchtest) weiter geben kannst. Damit unterstützt Du sowohl die Selbstheilungskräfte als auch die natürlichen Regulationsmechanismen des Körpers sowie die Heilwerdung von Geist und Seele.

Durch die Wiederherstellung des störungsfreien Energieflusses kann die gesunde Balance – beispielsweise zwischen Entspannung und Spannung – wieder einkehren. So schaffst Du ganz leicht die Basis für ein gesundes, stabiles und harmonisches Leben im Innen und Außen.

Zur Vertiefung und Nachbereitung erhält jede/r Absolvent/in umfangreiches Lehrmaterial – und natürlich ein Abschlusszertifikat. Dieser Kurs ist für den „Hausgebrauch“ völlig ausreichend – wer mehr erfahren möchte, kann an weiteren vertiefenden Kursen teilnehmen.

Hinweis: Den Grundkurs empfinde ich als den essentiellsten, weil er den Teilnehmer dauerhaft ermöglicht, sich wieder an das unerschöpfliche Reservoir der frei verfügbaren Lebensenergie anzuschließen. So rückverbunden kann schließlich jede Frau, jeder Mann und jedes Kind diese Kraft jederzeit einfach durch Handauflegen aktivieren und an sich und andere weitergeben.

Für wen ist der Kurs geeignet?

1. Alle interessierten Erwachsenen, die ins energetische Arbeiten einsteigen und eine solide Basis für das sog. geistige Heilen haben möchten.

2. WiedereinsteigerInnen ins Reiki oder WiederholerInnen, die das theoretisches und praktisches Wissen des ersten Grades auffrischen möchten.

3. ReikianerInnen anderer Reiki-Stile, die ihre Fähigkeiten um das intuitive Arbeiten mit Reiki erweitern möchten.

4. Menschen, die Reiki zusätzlich zu ihren bisherigen Methode verwenden möchten.

Wie läuft der Kurs ab?

Die Ausbildung umfasst drei Teile, also zwei Ausbildungs- sowie ein Übungs- bzw. Abschlusstreffen, die jeweils in meinem Haus stattfinden. Dort steht alles bereit, was wir für einen runden Ablauf benötigen.

Die ersten beiden Tage dienen Deiner theoretischen und praktischen Ausbildung. Dann dann hast Du zwei Tage Pause, um das Gelernte und die angestoßenen inneren Prozesse wirken sowie Deine Seele baumeln zu lassen oder die Gegend zu erkunden – oder Du nutzt die Gelegenheit und hängst gleich den Aufbaukurs im Intuitiven Reiki an.

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, beide Kurse zu machen, spüre in Ruhe in Dich hinein, wie es Dir damit geht. Wenn Du möchtest, können wir auch gemeinsam hinein spüren und sprechen, ob dieses Vorgehen für Dich geeignet ist.

Denn auch das ist ein Ziel dieser Reise: Wieder zu lernen, auf sich und die eigenen Bedürfnisse zu lauschen, zu entschleunigen, Zeit zu haben, zu genießen und Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen zu lassen – und vor allem die eigene Intuition zu trainieren.

Wir arbeiten in einer intensiven Kleinstgruppe, d.h. mit max. 8 TeilnehmerInnen, um ein sehr intensives Arbeiten sowie die Beachtung individueller Bedürfnisse zu ermöglichen.

Weitere Infos zum Ablauf erhältst Du bei Buchung.

Ausbildungsinhalte:

1. Ausbildungsteil

  • Wir treffen uns um 10 Uhr bei mir zu Hause, wo wir den Tag verbringen werden.
  • Bei einer Tasse Tee oder einem frisch gespressten Orangensaft lernen wir uns kennen, besprechen das Programm und gehen als Gruppe auch energetisch erstmals in Verbindung.
  • Zur Einstimmung in die Ausbildungszeit gehen wir gemeinsam in die erste Meditation und machen die ein oder andere Energieübung.
  • Und dann geht es richtig los … 😉
  • Du erhältst alle theoretischen Grundlagen, die Du brauchst, um Dir und anderen die Hände auflegen und die Energie fließen lassen zu können, z.B. Geschichte und Entwicklung von Reiki, die Reiki-Lebensprinzipien, spirituelle Anatomie, philosophische und energetische Hintergründe usw.
  • In der ersten sogenannten Initiation oder Einweihung wird die (Rück-)Verbindung zur „Quelle“ hergestellt, aus der Du ab sofort und für den Rest Deines Lebens die universelle Lebensenergie schöpfen, kanalisieren und weitergeben kannst.
  • Du lernst das Ritual kennen, das Dich unkompliziert und jederzeit mit dieser Quelle in Kontakt bringt. Und wir machen erste Erfahrungen mit dem Fließenlassen der Energie.
  • Auf Wunsch besteht die Möglichkeit diesen ersten Tag mit einem traditionellen zyprischen Abendessen abschließen.

2. Ausbildungsteil

  • Wie am Tag zuvor treffen wir uns bei mir zu Hause auf dem Land.
  • Wir beginnen den Tag mit einer Frage- und Gesprächsrunde sowie der Besprechung der ausgehändigten Ausbildungsunterlagen.
  • Gemeinsam gehen wir in die Gassho-Meditation und Rezitieren die Reiki-Lebensprinzipien von Mikao Usui, dem Begründer des Reiki.
  • Die zweite Initiation oder Einweihung stabilisiert Deinen „Kanal“.
  • Nach einem Mittagssnack wiederholen wir das Gelernte vom Vortag in ganz praktischen Anwendungen.
  • Und dann üben, üben, üben wir …
  • Gerne können wir diesen zweiten Tag mit einem traditionellen zyprischen Abendessen abrunden.

3. Ausbildungsteil

  • Nach den zwei Tagen Pause treffen wir uns am Nachmittag wieder bei mir zu Hause auf dem Land, um dort alle zusammen einige Stunden zu verbringen.
  • Wir tauschen uns theoretisch und praktisch aus, meditieren, wenden an, beantworten Fragen und schauen, was bei den TeilnehmerInnen so ansteht …
  • Zum Anschluss erhältst Du Dein Zertifikat.
  • Auch hier besteht die Möglichkeit nd dann fahren wir Dich wieder zurück in Dein Hotel.

Die Möglichkeiten drumherum …

… sind sehr vielfältig: Üppige Natur, Sonne und Strand, viel Kultur, gutes Essen, zypriotscher Wein und Gastfreundschaft und, und, und …

Nach Absprache können wir gerne den ein oder anderen gemeinsamen Ausflug planen oder Du verbringst Deine freien Tage mit Dir allein oder Deinen (neuen) Reiki-FreundInnen – ganz wie Du das möchtest …

Termine 2020

Dienstag, 17. und Mittwoch, 18. März 2020 jeweils von 10 bis ca. 17 Uhr sowie das Abschlusstreffen am Samstag, 21. März 2020 nach Absprache.

Wir empfehlen Dir die Anreise mindestens einen Tag zuvor, damit wir am ersten Ausbildungstag pünktlich starten können.

An- und Abreise nach / von Zypern

Deinen Flug und Hotel buchst Du bitte selbst. Gerne geben wir Dir Dazu Tipps und Empfehlungen.

Die Ausbildung findet in meinem Haus in 8630 Praitori statt. Am besten buchst Du also ein Hotel in dieser Gegend um Paphos. Gerne geben wir Dir Tipps.

Kosten

Für die Ausbildung fällt die übliche Kursgebühr für den Reiki-Grundkurs an: 280 € (zzgl. 19% MwSt.), inkl. ausführlicher Seminarunterlagen und Zertifikat

Für die Verpflegung am Seminartag berechnen wir 10 € pro Person.

Eventuell fallen zusätzliche Kosten für die Ausflüge und das Essen außer Haus an.

Flug- und Hotelkosten entscheidest Du selbst, je nachdem, was Du buchst.

Du willst mit? Dann los ….

  • Du meldest Dich bei mir und buchst Deine Reiki-Ausbildung.
  • Du buchst Deinen Flug, Dein Hotel samt Transfer oder einem Mietwagen selbst.
  • Alles weitere sprechen wir individuell ab.
  • Und dann kann’s losgehen …

Bitte nehme für weitere Infos und zur Anmeldung direkt mit mir Kontakt auf. Ich freue mich schon sehr auf unsere gemeinsame Zeit mit Dir!